Sonstige

Georgios Averoff (1815-1899) wurde in der Nähe der albanischen Grenze geboren und verbrachte den Großteil seines Lebens in Alexandria. Dank einer Spende Averoffs konnten 1986 die Olympischen Spiele im Panathinaikon-Stadion stattfinden
Der im Januar 1939 in Athen geborene Christos Paraskevaidis ist den Christen wohl eher als Chistodoulos I bekannt. Er war nicht nur der Erzbischof von Athen, sondern machte sich auch als Oberhaupt der autokephalen orthodoxen Kirche einen Namen. Im Januar 2008 verstarb er ebenfalls in Athen.