Schriftsteller

Im November 1911 kam der bekannte griechische Dichter Odysseas Elytis zur Welt. Viele seiner Werke, wie zum Beispiel „Die Rhos des Eros“ oder die „Herrscherin Sonne“ werden in dementsprechenden Kreisen bekannt sein. Aufgrund seiner hohen literarischen Verdienste bekam er 1979 den Literaturnobelpreis verliehen. Er verstarb im März 1996 in Athen.
Vassilis Vassilikos wurde im November 1934 in Kavala geboren. Er ist ein recht berühmter Schriftsteller unserer Zeit, dessen Roman „Z“ sogar schon verfilmt wurde. Vassilkos gehörte dem griechischen Schriftstellerverband an. Als Botschafter der UNESCO war der von 1996 bis 2005 tätig.