Lebenshaltungskosten

Obwohl so nach und nach einige Kosten in Griechenland gesunken sind, steigen im Gegenzug aufgrund der steigenden Zuwanderung die Lebensmittelkosten. In manchen Gebieten Griechenlands sind sie deutlich höher als der europäische Durchschnitt. Einige der in Deutschland bekannten Lebensmitteldiscounter unterhalten auch in Griechenland schon seit einiger Zeit Filialen, so dass man hier mitunter auch preisgünstiger einkaufen kann.
Weiter Kosten können entstehen, wenn die Schulkinder zusätzlich der schulischen Ausbildung private Nachhilfe erhalten, was in Griechenland in der Regel zum Standardprogramm gehört. Gerade Familien in kleineren Provinzen sind irgendwann mehr oder weniger gezwungen, höhere Kosten zu begleichen, da die Oberschulen meist in ziemlicher Entfernung vom Wohnort zu finden sind. So werden wohl gerade ältere Kinder eher in Schulnähe wohnen müssen, was natürlich weitere Kosten mit sich bringt.