Kulinarisches

In manchen traditionellen Tavernen oder Restaurants kann man tatsächlich noch direkt in der Küche die Speisen ordern. Wie in Griechenland generell, so werden auch auf den Kykladen keine wirklich heißen Speisen serviert. Diese Art des Servierens ist nicht etwa unhöflich, vielmehr können die Speisen so gleich verzehrt werden, der Gast kann sich nicht an etwas noch kochenden Speisen verbrennen.
Die Küche selbst ist meist recht fettig, an Olivenöl wird hier nicht gespart. Ansonsten kann man hier die typischen griechischen Gerichte wie zum Beispiel mit Hackfleisch gefüllte Auberginen oder Weinblätter bekommen. Besonders beliebt sind auch die schnellen Gerichte Gyros und Souflaki.
Auf den Kykladen wird zum Essen gerne griechischer Wein gereicht. Der Geschmack mag ein wenig gewöhnungsbedürftig sein, denn die wirklich griechischen Weine sind in der Regel geharzt, was eine längere Haltbarkeit verspricht.