Kasos

Auf den rund 66 m² der Inseln leben ungefähr 1000 Einwohner, die sich seit Anfang des 21.Jahrhunderts dank Fördermittel des Landes Griechenland mehr und mehr auf den Tourismus einstellen. Ein Flughafen und eine Fährverbindung bringen die noch wenige Touristen auf die Insel. Zwar ist Kasos nicht gerade reich an Badestränden, jedoch kommen Natur- und Kunstliebhaber hier auf ihre Kosten. Dies liegt nicht zuletzt auch daran, dass auf Kasos noch sehr viel vom ursprünglichen Leben Griechenlands zu sehen ist. Die kleinen, beschaulichen Häuser der Insel werden mit viel Liebe zum Detail restauriert.